Sie sind hier

Der LCS-Vorstand stellt sich vor

VERNETZTER VORDENKER
René Mick, Vorsitzender des Vorstands

Als Geschäftsführender Gesellschafter der Luible Logistik GmbH kennt René Mick nicht nur die Region Schwaben, sondern auch die Komplexität der Logistik. Vernetztes Arbeiten ist seine Welt. Als Vorsitzender des Vorstandes richtet er sein Hauptaugenmerk auf die Ziele des Clusters und den Verein strategisch auf die Zukunft aus.

PLANER MIT WEITBLICK
Ralph Ehmann, erster Stellvertreter

Gründer der IWL AG in Ulm und Experte für alle Prozesse, wo es eng wird. Ralph Ehmann holt für Unternehmen und für unser Cluster mit vorausschauender Planung und praktischer Umsetzung das Beste heraus. Als Vorstand setzt er sich für neue Konzepte in der Intralogistik und der Urbanen Logistik ein und hält den Kontakt zu unseren Hochschulen.

AKTIVE PORTFOLIO MANAGERIN
Karen Klement, zweite Stellvertreterin

Stark im Vertrieb und Kundenservice konzentriert sich unsere Vorständin Karen Klement auf die Mitglieder im Cluster. Neben ihren Aufgaben bei der DACHSER Group setzt sie sich für ein Cluster-Portfolio ein, das in Verbindung mit strategischer Kommunikationsplanung bestehende und neue Mitglieder anspricht.

KOMMUNIKATIVER STANDORTKENNER
Peter Stöferle, geschäftsführender Vorstand

Ehemals Journalist, weiß Peter Stöferle von der IHK Schwaben, dass Logistikstandorte nicht von allein für ihre Vorteile anerkannt werden. Mit seinem Wissen über die infrastrukturellen Entwicklungen denkt er als Vorstandsmitglied in Richtung Politik und hat ein Augenmerk auf die Öffentlichkeitsarbeit des Clusters.

BRANCHENKENNER MIT LOGISTIK FAIBLE
Max-Martin Deinhard

Was eine Region für Ansiedler attraktiv macht, weiß unser Vorstand Max Martin Deinhard. Als Hauptgeschäftsführer der IHK Ulm treibt er über alle Branchen hinweg Projekte zwischen Politik und Wirtschaft voran. Sein Anliegen ist es, die Logistik in ihrem Querschnitt durch Industrie, Dienstleistung und Handel als elementaren Standortfaktor sichtbar zu machen.

PRAXISORIENTIERTER MITTELSTÄNDLER
Ulrich Gruber

Inhabergeführter Mittelstand macht die Logistikbranche aus. Kooperation statt Wettbewerb ist ein Leitgedanke, mit dem sich unser Vorstandsmitglied Ulrich Gruber ins Cluster einbringt. Als Firmengründer Gruber Logistik GmbH, der aufs 25-jährige Jubiläum zusteuert, bringt er Erfahrungen und Interesse an den Themen Digitalisierung, Unternehmensnachfolge und viel Fachwissen von der Ladungssicherung bis zur richtigen Verpackung mit.

BRÜCKENBAUERIN DER SUPPLY CHAIN
Petra Straub

Sie kennt die Seite der Verlader wie keine andere. Petra Straub steuert Supply Chains bei Fujitsu. Im Vorstand sieht sie ihre Aufgabe im Brücken schlagen zwischen den Welten der Logistikdienstleister und der Unternehmen. Sie will Plattformen schaffen, um regen Austausch zwischen allen Prozessbeteiligten zu fördern, „out of the box“-Denken anzuregen und Marktentwicklungen und -bedürfnisse auf allen Seiten zu verstehen.

TRANSPORTEUR MIT ERFAHRUNG
Jochen Wild

Anpacken ist Wild’sche Tradition. So ist es für Jochen Wild, den Geschäftsführer in den Bereichen Logistik und Personal, keine Frage seine Erfahrung aus dem Bau- und Logistikunternehmen Max Wild mit dem Cluster zu teilen. Zielorientiert will er sich auf regionalpolitischer Ebene für die Themen im Cluster einbringen. Außerdem steht er für das Thema Lernen mit Fokus auf E-Learning im Speditionsbereich.